Teledyne Oldham Winter GmbH

Gernotstr. 19
44319 Dortmund

Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Tel: 0231-92 41-0
Fax: 0231-92 41-25
E-Mail: gasandflamedetection@teledyne.com
Internet: Zur Homepage


Branche(n): Gaswarngeräte






 
 


 

"Mit der Übernahme von Detcon, Oldham Simtronics und GMI wurde Teledyne einer der größten Hersteller von Gas- und Flammendetektionsprodukten. Diese globalen Marken vereinen über 100 Jahre Branchenerfahrung mit einer breiten Palette innovativer Detektionslösungen.

Jedes Kundenszenario erfordert einen individuellen, kundenspezifischen Ansatz. Teledyne verfügt über das Fachwissen, um den richtigen Plan für die richtigen Gefahren zu erstellen. Unser komplettes Portfolio und branchenführende Lösungen bieten Expertenwissen und Qualitätsprodukte, auf die Sie sich in kritischsten Situationen verlassen können. Wenn es um überdurchschnittliche Werte, Wirksamkeit, Leistungsfähigkeit und Service geht, liefert das Gas- und Flammendetektionsteam von Teledyne ab wie kein anderer.

Teledyne nutzt globale Fähigkeiten, seine exzellente Fertigung und seinen Wartungsdienst, um schlüsselfertige Gas- und Flammendetektionslösungen für eine Vielzahl von Gefahren weltweit anzubieten. Mit einem branchenführenden, umfassenden Portfolio an Produkten und Dienstleistungen bietet unser Einsatz für plattformübergreifende Integration Schutz für heute und Vertrauen für morgen.

Unsere Produkte werden über ein erstklassiges System von sachkundigen Vertriebshändlern, Herstellervertretern und Vertriebstöchtern verkauft. Unser Kunden-Engagement endet nicht bei der Lieferung von Produkten, sondern umfasst kontinuierliche Dienstleistungen von maßgeschneiderten Lösungen bis hin zu unübertroffenem technischen Support. Unsere Gas- und Flammendetektionslösungen werden untermauert durch Know-how und erstklassige Technologie, auf die Sie vertrauen können."

 

Stationäre Gasmess- & Flammendetektionstechnik
Wireless Technologie

 
 
CXT
Messwertgeber SmartWireless

• Selbstheilende Mesh-Netzwerk Topologie
• Energieversorgung durch interne Batterie
• 2,4 GHz Frequenz
• Reichweite bis zu 2,4 km

 
 
BM 25 & BM25W
5-Gas transportable Bereichsüberwachung

• Selbstheilende Mesh-Netzwerk Topologie
• Bis zu 30 Systeme pro Netzwerk
• Reichweite 1 km
• Laufzeit bis zu 170 Stunden

 

Stationäre Gaswarnsysteme Messwertgeber

 
 
GD10P
Infrared gas detector

• No re-calibration required on site
• 5 year warranty
• SIL2-certified by TÜV-Rheinland
• HART Protocol as standard

 
 
OLC 100/OLCT 100
Designed to detect all gases in areas classified as having an explosion risk

• SIL2 certification (LEL, O2, CO, H2S, NH3)
• Stainless steel option available
• High temperature version up to 200°C

 
 
DG-7 Series
Analog transmitter with display for detecting all gases in areas classified as having an explosion risk

• Non-intrusive, one-man calibration
• Pre-calibrated sensors
• Built-in relays
• Optional HART communication protocol

 
 
OLCT 10N
Entwickelt, um Sauerstoff und die meistverbreiteten explosiven oder toxischen Gase zu erkennen

Der OLCT 10N ist ein digitaler Messwertgeber, kompatibel mit der MX 32 und MX 43 Gaswarnzentrale. Es ist möglich, bis zu acht OLCT 10N Systeme an eine MX 32 und bis zu zweiunddreißig OLCT 10N Systeme an eine MX 43 Gaswarnzentrale anzuschließen. Die Kalibrierung mit einem Standardgas erfolgt halbautomatisch. Diese kann auch von nur einer Person durchgeführt werden, ohne das Gehäuse öffnen und korrigieren zu müssen.

 

Parkhaussysteme (CPS)

 
 
Entwickelt, um brennbare und toxische Gase in Parkhäuser und Tunneln zu erkennen

• Bis zu 256 Melder, 64 logische Eingänge und 256 Relais pro System
• Automatische Ansteuerung der Lüftungsanlage
Das CPS (Parkhaussystem) Gasmeldesystem kann mithilfe eines Feldbusses bis zu 256

 

Flammendetektion

 
 
DF-TV7 Series
Dreifach-IR- & UV/2IR-Flammendetektor

• Ausgezeichnete Immunität gegen Falschalarme
• Weites Erfassungsspektrum (bis zu 120°)
• Kontinuierliche Optiküberwachung

 

Gaswarnzentralen

 
 
MX 32
Gaswarnzentrale (1- oder 2-Kanal-Ausführung) mit LCD

• Bis zu 8 Analog- oder Digitaldetektoren
• 5 programmierbare Alarmschwellen pro Kanal
• OR, AND, NAND, VOTING Alarmlogik
• Datenprotokollierung

 
 
MX 43
Gaswarnzentrale mit 4 bis 8 Kanälen

• Bis zu 32 Analog- oder Digitalmelder
• 5 programmierbare Alarmschwellen pro Kanal
• OR, AND, NAND, VOTING Alarmlogik
• USB-Datenprotokollierung

 

Tragbare Detektoren

 
 
PS200 Multigas-Detektor

• Einfache Bedienung mit zwei Tasten 

• Beliebige Kombinationen von LEL/O2/CO/H2S 

• Akustische, visuelle und Vibrationsalarme

• Voll zertifiziert 

• Interne Pumpe (optional) 

• Datenaufzeichnungs-Kapazitäten

• Laufzeit von bis zu 80 Stunden bei Verwendung des energiesparenden LEL-Sensors (optional)

• Quick-Feldkalibrierung (optional) 

• Leichtgewichtig

• Stabiles Gehäuse

 
 
PS500 Der 5-Gas-Warnmelder

•  über 15 intelligente Plug-and-Play-Sensoren

• PID-Sensoren zum Aufspüren flüchtiger organischer

• Verbindungen (VOC)

• flexible Konfiguration nach Kundenwunsch

• akustische und visuelle Alarme

• Datenprotokollierung für Kalibrierzertifikate, Datenver

waltung

• und Ereignisprotokollierung

• stabiles Gehäuse

• interne Pumpe (optional)

• einfache Wartung

• niedrige Betriebskosten

 
 
PS200 ABC Station

• Simple user interface

• Full bump, calibration and charging options

• Bump/calibration results storage

• Stand-alone, PC and ethernet options

• Robust construction

 
 
Gasurveyor 700

Gewährleistete Compliance

• GPS- und Tablet-Software

• Leckerkennung von PPM bis Volumengas